WING TSUN

Wing Tsun hat seinen Ursprung in China und zählt zu den besten und effektivsten Kampfsystemen. Die heute weltweit bekannteste Stilrichtung geht auf Yip Man zurück. Zu seinen bekanntesten Schülern gehörten der berühmte Bruce Lee und der legendäre Wong Shun Leung.

Wong Shun Leung war der berühmteste Kämpfer des Wing Tsun und er war auch maßgeblich an der kämpferisch Ausbildung von Bruce Lee beteiligt.

Wing Tsun ist ein Kampfsystem mit dem ein bestimmtes Verhalten und Denken konditioniert wird. Ferner ist es als individuelles System zur Korrektur von Fehlern anzusehen. Die Ergebnisse sind eine bewundernswerte Verteidigungsfähigkeit, gesteigerte Fitness und ein verbessertes Wohlbebinden.

Die einzigartige Trainingsmethodik im Wing Tsun steigert die Schlagkraft und verbessert Schnelligkeit, Reflexe, Koordination, Timing, Balance, Distanzgefühl und Durchsetzungsvermögen. Zum Wing Tsun gehört auch der souveräne Umgang mit Waffen.

Das Wing Tsun System der Abstammungslinie von Yip Man über Wong Shun Leung unterscheidet sich völlig von der zu Leung Ting. Auch der Umgang mit den Schülern ist hier völlig anders. Es gibt keine Graduierungen, keine Prüfungen und keine Extrakosten für „höhere Programme“. Man bezahlt ja schon für den Unterrricht und da ist dann auch alles enthalten, angefangen von der Ersten Form bis hin zu den Doppelmessern.

Ein Einstieg ist sowohl für Anfänger, als auch für Fortgeschrittene jederzeit möglich.

Kostenloses Probetraining